Siedlungswerk
Entwicklung auf allen Ebenen.

Starte Deine berufliche Karriere beim Siedlungswerk in Stuttgart mit Deiner …
Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d) mit der Zusatzqualifikation zum Immobilienassistenten

Die Mischung macht‘s – die Ausbildung bei uns ist sehr abwechslungsreich.

Mit Grundkenntnissen in Theorie und Praxis aus dem kaufmännischen, rechtlichen und technischen Bereich. Deine soziale Kompetenz ist gefragt, denn neben der Arbeit im Büro gibt es viele Kontakte zu unseren Mietern, Eigentümern, Interessenten und externen Partnern.

Mit einer Ausbildung im Siedlungswerk legst Du den richtigen Grundstein für Deine berufliche Zukunft. Wohnen gehört zu den menschlichen Grundbedürfnissen, daher hat die Immobilienwirtschaft einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft; und jede gebaute Wohnung muss auch verwaltet werden, sodass Fachkräfte auch in Zukunft immer benötigt werden.

Dein Ansprechpartner

Siedlungswerk GmbH
Wohnungs- und Städtebau
Herr Sebastian Kiggen
Heusteigstraße 27-29
70180 Stuttgart

Telefon 0711 2381-377
pers [at] siedlungswerk.de

Jetzt bewerben

Ausbildung zum Immobilienkaufmann

Voraussetzung
Abitur oder Fachhochschulreife

Ausbildungszeit
2 Jahre (beginnend ab 1. September)

Unsere Ausbildungsplätze für 2022 sind vergeben. Ihr könnt Euch aber gerne schon für das Ausbildungsjahr 2023 bewerben.

Ausbildungsschwerpunkte
Planen und Bauen, Verkauf, Vermietung und Verwaltung, sowie Kundenbetreuung

Abschluss
Immobilienkaufmann (m/w/d) mit der Zusatzqualifikation zum Immobilienassistenten

Vielfalt
Das sind die vielfältigen Inhalte Deiner Ausbildung.

Während Deiner 2-jährigen Ausbildung im Siedlungswerk durchläufst Du alle wichtigen Fachbereiche.

Dabei lernst Du alles rund um das Grundstück, von der Grundstückssuche über die Planungs- und Bebauungsmöglichkeiten bis hin zu den rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Während der Bauphase hast Du immer wieder die Möglichkeit Baustellen zu besichtigen, um Dir wichtige technische Grundlagen anzueignen.

Außerdem lernst Du alle kaufmännischen Tätigkeiten rund ums Bauen kennen. Jedes Bauvorhaben muss kalkuliert und die Leistungen eingekauft werden, damit wir wirtschaftlich arbeiten. In unserem Rechnungswesen sprechen die Zahlen mit Dir.

Nach Deiner Ausbildung sind Dir die Immobilienbewertung, Kaufpreiskalkulation sowie Finanzierung und Verkauf unserer Immobilien bestens vertraut.

Ein weiterer wichtiger Ausbildungsbereich ist die Hausbewirtschaftung. Dort werden rund 5.300 unserer Wohnungen bewirtschaftet. Hier lernst Du passende Mieter zu finden und im Anschluss als Kunden zu betreuen. Dazu gehören auch Tätigkeiten wie Nebenkostenabrechnungen, Mieterhöhungen, Sanierungen u.v.m.

Zusätzlich ist die Wohnungseigentumsverwaltung (WEG) ein spannender Ausbildungsbereich. Hier werden ca. 17.000 Wohnungen in über 500 Wohnanlagen von uns verwaltet, sodass Du Dich nach Deiner Ausbildung auch in diesem Bereich sehr gut auskennst.

Kommunikationsfähigkeit

Analytisches Denken

Empathie

Teamgeist

Duale Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus einem schulischen (Berufsschule) und einem betrieblichen (Einsatz im Unternehmen) Ausbildungsteil.

Die Berufsschule für Immobilienkaufleute ist die Fritz-Erler-Schule in Pforzheim. Der Unterricht findet im dualen System als Blockunterricht statt, d.h. Du bist abwechselnd einige Wochen in der Schule und im Ausbildungsbetrieb. In der Berufsschule erwarten Dich sehr gut ausgebildete und hoch motivierte LehrerInnen, um Dir umfassendes Fachwissen für eine erfolgreiche Ausbildung zu vermitteln.

Auch während Deinem Einsatz im Ausbildungsbetrieb hast Du in jedem Fachbereich den Du durchläufst einen motivierten und qualifizierten AnsprechpartnerIn an Deiner Seite.

Vielfalt Neubau Projekt Duale Ausbildung Möglichkeiten Berufschancen

Berufschancen

Nach Deiner Ausbildung hast Du viele spannende berufliche Möglichkeiten.

Beispielsweise in unserem Wohnungs- und Städtebauunternehmen oder bei Bauträgern, Hausverwaltern, Maklern, Banken, Versicherungsgesellschaften u.v.m.

In der Immobilienwirtschaft wurde in den letzten Jahren eher zu wenig ausgebildet, sodass ausgebildete Immobilienkaufleute in der Branche sehr gefragt sind und daher beste Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt bestehen.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung haben wir bereits viele ehemalige Auszubildende in das Unternehmen übernommen. Dies sind derzeit ca. 50 MitarbeiterInnen, die im Siedlungswerk in fast allen Fachbereichen - vom Sachbearbeiter bis hin zum Bereichsleiter/Prokuristen - tätig sind. Unser gutes Betriebsklima spiegelt sich in einer langjährigen Betriebszugehörigkeit wieder.

Perspektiven

Die Karriere ist hier noch nicht zu Ende.

Neben fachlichen Seminaren gibt es nach der Ausbildung eine Vielzahl an beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten, beispielsweise Weiterbildungen vom Immobilienfachwirt über den Bachelor bis hin zum Master.

Gewohnt wird immer – Dein Beruf mit Zukunft.

Antworten auf häufige Fragen

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Was sind die Voraussetzungen?

Du hast Abitur oder Fachhochschulreife und Interesse an einer vielfältigen Ausbildung in der Wohnungswirtschaft.

Wie bewerbe ich mich richtig?

Über den Button Jetzt bewerben kommst Du auf unser Bewerbungsportal. Lade dort bitte Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Zertifikate, etc.) im PDF-Format hoch. Gerne kannst Du auch ein Bewerbungsfoto hochladen. Die Dokumente können einzeln oder gesammelt hochgeladen werden.

Wann ist der richtige Bewerbungszeitpunkt?

Gerne kannst Du Dich für den Ausbildungsbeginn ab 1. September 2023 bewerben.

Ausbildungsbeginn